Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

MBC geht mit 78:108 in Bamberg unter

Die Basketballer von Syntainics MBC haben im Kampf um den Klassenerhalt einen Rückschlag erlitten. Die Weißenfelser verloren am Samstag das Duell der Tabellennachbarn bei Brose Baskets Bamberg deutlich mit 78:108 (37:48). Den größten Anteil am Erfolg der Hausherren hatten Adrian Nelson (26), Filip Stanic (19), Zach Copeland (16), Trey Woodburry (13) und Patrick Heckmann (11). Für die Mitteldeutschen punkteten Johnathan Stove (20), John Bryant (19), Chris Ebou-Ndow (11) und Jhonathan Dunn (10) zweistellig.
Basketball
Ein Basketball landet im Korb. © Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Die Weißenfelser fanden gut in die Partie, lagen nach elf Minuten mit 26:23 vorn und hielten die Partie bis zum 33:33 (16.) offen. Doch mit einem 12:0-Lauf auf 45:33 (19.) sorgten die Bamberger für die Vorentscheidung und hatten spätestens beim 63:41 (25.) ihren siebten Saisonsieg perfekt gemacht. Die Gäste scheiterten in erster Linie an ihrer unglaublich schwachen Trefferquote jenseits der Dreierlinie. Nur sechs von 26 Versuchen landeten im Bamberger Korb. Die Gastgeber konnten 16 ihrer 33 Würfe aus der Distanz erfolgreich verwandeln.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kronprinz Christian
People news
Dänischer Kronprinz hat sein Abitur bestanden
Die besten kostenlosen Handyspiele 2024: Unsere Top 10 der kostenlosen Mobile Games
Games news
Die besten kostenlosen Handyspiele 2024: Unsere Top 10 der kostenlosen Mobile Games
Die besten Ärzteserien: Dr. Nice, Bettys Diagnose & Co. – Das sind unsere 5 Favoriten
Tv & kino
Die besten Ärzteserien: Dr. Nice, Bettys Diagnose & Co. – Das sind unsere 5 Favoriten
Apple
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein
Neues Telekommunikationsgesetz: Mit Vodafone TV Connect Start schaust Du Kabelfernsehen weiter wie gewohnt
Das beste netz deutschlands
Neues Telekommunikationsgesetz: Mit Vodafone TV Connect Start schaust Du Kabelfernsehen weiter wie gewohnt
Niclas Füllkrug
Nationalmannschaft
Füllkrugs Tor-«Explosion»: Ein großer Turniermoment wie 2006
Kind spielt Basketball
Familie
Hat das Kind ADHS? Experten-Tipps für Eltern