Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Insolvente Delikata führt Geschäft vorerst fort

Die Geschäfte der Delikata Magdeburger Fleisch- und Wurstwaren GmbH sollen auch nach dem Insolvenzantrag vorerst weiter laufen - inklusive der Zahlungen an die Beschäftigten. «Der Geschäftsbetrieb bei Delikata geht im vorläufigen Insolvenzverfahren uneingeschränkt weiter», so Lucas Flöther, der als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden ist, am Donnerstag. Die Löhne und Gehälter aller Arbeitnehmer seien für drei Monate über das Insolvenzgeld gesichert. Betroffen seien rund 70 Beschäftigte. Delikata produziert und vertreibt in der Region Magdeburg Fleisch- und Wurstwaren, die Firma betreibt den Angaben zufolge acht eigene Filialen sowie einen Partyservice.
Fleischtheke
Blick in eine Fleischtheke. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

«Wie auch viele andere produzierende Unternehmen steht Delikata derzeit wegen massiv gestiegener Rohstoff-, Energie- und Personalkosten unter Druck. Zudem leidet das Unternehmen unter dem veränderten Kaufverhalten der Verbraucher; der Fleischkonsum in Deutschland geht seit Jahren zurück», hieß es.

Flöther erklärte: «Delikata verfügt über eine hochmoderne Produktionsstätte, ein etabliertes Filialnetz in der Region sowie eine qualifizierte Belegschaft.» Das Unternehmen erfülle wichtige Voraussetzungen für eine mögliche Sanierung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Lichtaktion
Kultur
Illumination am Denkmal für ermordete Juden
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten