Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Harzer Urlauberticket Hatix wird auf Bahnverkehr ausgeweitet

Wer im Harz Urlaub macht, darf in vielen Fällen kostenlos Bus fahren. Züge waren davon bisher ausgenommen - das ändert sich nun teilweise.
Harzer Urlauberticket Hatix
Auf einem Bus steht Werbung für das Hatix, ein Busticket im Harz. © Stefan Rampfel/dpa

Das Harzer Urlauberticket soll in Niedersachsen künftig auch für Züge gelten. Dafür sollen Urlauber allerdings einen Aufpreis zahlen müssen, wie der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen mitteilte. Das Hatix erhalten Touristen, wenn sie in teilnehmenden Harz-Regionen ihr Hotel beziehen. Sie können damit während ihres Urlaubs kostenlos ausgewählte Buslinien benutzen. Die kostenpflichtige Erweiterung «Hatix+ Scheine Südharz» soll vom 9. Juni nutzbar sein.

Die Kosten sollen sich den Angaben nach für eine Person auf drei Euro pro Tag belaufen. Für je 1,50 Euro könnten zudem vier weitere Personen ein Erweiterungsticket erwerben. Der Zug-Fahrschein wird demnach auf Teilabschnitten der Regionalbahnlinien 80, 81 und 46 zwischen Walkenried und Wulften sowie Herzberg und Seesen gelten. Das Ticket werde an Fahrkartenautomaten sowie in den Bussen im Südharz erhältlich sein. Das Pilotprojekt gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2025.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
Prinz William
People news
William feiert 42. Geburtstag mit Konzertbesuch
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten