Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sachsens Tourismusregionen zu Ostern gefragt

Der Frühling ist ein erster Tourismus-Höhepunkt im Jahr. Sachsens Regionen hoffen zu Ostern auf bestes Wetter, das zum Wandern und Radfahren lockt - aber auch zur Kultur.
Ausflügler auf der Bastei
Zahlreiche Besucher stehen am Tag der Deutschen Einheit auf einer Aussichtsplattform auf der Felsformation Bastei im Nationalpark Sächsische Schweiz. © Frank Hammerschmidt/dpa

Sachsens Ferienregionen erwarten ein gästereiches Osterwochenende. Sächsische Schweiz, Zittauer Gebirge und Erzgebirge wurden bisher sehr gut gebucht, wie eine Sprecherin der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) am Gründonnerstag sagte. Es gebe aber überall noch Übernachtungsmöglichkeiten, vor allem für Einzelreisende oder Paare. «Bei Familien oder Gruppen wird es in Unterkünften jedoch eng.» Buchungen lägen vor allem aus den Niederlanden, der Schweiz, Tschechien und Österreich vor sowie aus Hamburg und Berlin/Brandenburg.

«Entscheidend für kurzfristige Buchungen ist das Wetter», sagte die TMGS-Sprecherin. Und die Vorhersage sei vielversprechend. «Viele Veranstaltungen zu Ostern wie die Osterbräuche in der Oberlausitz sind gefragte Reiseziele.» Aber auch Angebote zum Wandern, Radfahren, Mountainbiken, von Museen sowie Veranstaltungen lockten, ebenso wie die ersten geöffneten Freizeitparks. Ostern sei «ein guter Auftakt für das Tourismusjahr 2024». Dabei seien die Wandergebiete im Freistaat beliebt, Gäste kombinierten das jedoch auch gern mit Ausstellungs-, Konzert- oder Theaterbesuchen in kleineren und größeren Städten der Umgebung und für die sorbische Lausitz seien deren Osterbräuche wie das Osterreiten Reiseanlass auch für Tagesgäste und Kurzurlauber - auch aus dem Ausland.

Für Freizeit- und Unterkunftsbetriebe in der Sächsischen Schweiz sei der Saisonbeginn zu Ostern oft mit dem ersten Besuchsrekord verbunden, sagte die TMGS-Sprecherin. Ebenso hoffe das Erzgebirge zu Beginn der Aktivsaison mit Wandern und Radfahren auf Kurzentschlossene. Zufrieden mit den Vorbuchungen sind auch Hotellerie und Kultureinrichtungen im Dresdner Elbland, sie erwarten viele Gäste aus dem In- und Ausland - die auch auf den Sächsischen Weinwanderweg gehen. Im Vogtland sind laut TMGS schon einige Unterkünfte ausgebucht - dort können Gäste auf einem Osterpfad, der elf Orte umfasst, wandern - vorbei an geschmückten Brunnen, bei speziellen Touren sowie mit Ausstellungen und Konzerten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gary Oldman
People news
Gary Oldman feiert 27-jährige Alkoholabstinenz
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Mohammed Rassulof soll nach Cannes kommen
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Das beste netz deutschlands
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Claudio Ranieri
Fußball news
Ranieri zieht sich als Trainer von Cagliari zurück
Tempeh
Familie
Mit Pilz- und Nussnote: Tempeh, die pflanzliche Eiweißbombe