Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Komische Oper Berlin bringt «Messiah» in Flughafen-Hangar

Ein Hangar des früheren Flughafens Tempelhof wird mithilfe von 500 Chorstimmen zur spektakulären Spielstätte für «Messiah». Die Komische Oper Berlin eröffnet die kommende Spielzeit am 21. September mit dem Oratorium von Georg Friedrich Händel (1685-1759) in einer Halle des gigantischen Nazi-Bauwerks.
Komische Oper Berlin im Schillertheater
Am Gebäude des Schiller Theaters hängt ein Banner der Komischen Oper Berlin. © Fabian Sommer/dpa

Die Inszenierung liegt in den Händen des italienischen Theater- und Opernregisseurs Damiano Michieletto, dirigiert wird das Werk vom künstlerischen Leiter der Händelfestspiele Göttingen, George Petrou. Für die zwölf Vorstellungen arbeitet die Oper nach Angaben des Intendanz-Duos Susanne Moser und Philip Bröking vom Mittwoch mit dem Berliner Chorverband zusammen.

Die Komische Oper spielt als eines der drei großen Opernhäusern in Berlin aktuell im Schillertheater. Das Stammhaus in der Nähe der Friedrichstraße soll mindestens sechs Jahre lang saniert, umgebaut und erweitert werden. Aktuell liegt die Kostenplanung dafür bei 478 Millionen Euro.

Der langjährige Intendant Barrie Kosky ist in der kommenden Saison mit zwei Produktionen dabei. Er realisiert mit dem Musical «Sweeny Todd» von Stephen Sondheim unter der musikalischen Leitung des neuen Generalmusikdirektors James Gaffigan sowie Philip Glass' Oper «Echnaton» mit Dirigent Jonathan Stockhammer zwei zeitgenössische Werke.

Für das Festival für neues Musiktheater «Schall&Rausch!» hat die Oper Schauspieler Herbert Fritsch und Musiker Herbert Grönemeyer verpflichtet, die ihre Version von Eugène Labiches «Ein Florentinerhut» präsentieren.

Auch ein Zelt wird wieder bespielt. In der Reihe mit heiterem Musiktheater aus DDR-Zeiten steht dann Schauspielerin Eva Mattes als Lady Bracknell im Musical «Mein Freund Bunbury» von Gerd Natschinski auf der Bühne.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Fox mit Benji Asare
Musik news
«High von der Liebe» - Peter Fox singt neuen Song
Geburtstagsparade «Trooping the Colour»
People news
König Charles nimmt an Geburtstagsparade teil
Wandbemalung
Kultur
Planet Utopia - dritte Kinderbiennale in Dresden
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
DFB-Team - Training
Fußball news
Ohne Klangschalen im Regen: EM-Härte durch SEK-Schulung
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit