Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mainz hofft auf Rückkehr des Sturm-Duos Ajorque und Burkardt

Mainz 05 will den Heimvorteil gegen die auswärts schwachen Mönchengladbacher nutzen. Der Relegationsplatz ist das realistische Ziel des Tabellenvorletzten.
FSV Mainz 05
Mainzer Fans halten Fan-Schals. © Jürgen Kessler/dpa

Der FSV Mainz 05 hat das Erreichen des Relegationsplatzes in der Fußball-Bundesliga als realistisches Ziel ausgegeben. Mit einem Erfolg am heutigen Samstag gegen Borussia Mönchengladbach könnten die Rheinhessen am 1. FC Köln vorbeiziehen, der den Tabellenführer Bayer Leverkusen am Sonntag zu Gast hat. Der neue Mainzer Trainer Bo Henriksen hat die Begegnung gegen Gladbach zu einem «Endspiel» im Kampf gegen den Abstieg erklärt. Die Borussia hat keines ihrer vergangenen acht Gastspiele gewonnen.

Hoffnungen gibt es bei den Mainzern auf eine Rückkehr der Stürmer Jonathan Burkardt und Ludovic Ajorque. Weiterhin nicht fit ist Kapitän Silvan Widmer. Gesperrt sind Jessic Ngankam nach dem Platzverweis in Leverkusen und Anthony Caci nach seiner fünften Gelben Karte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Tv & kino
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Amphitheater in Nîmes
Kultur
Triennale in Nîmes: Römisch und zeitgenössisch zugleich
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?