Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Start ins Pfingstwochenende: Viele Staus auf NRW-Autobahnen

Der Freitag vor Pfingsten gilt als besonders staureich. Auch diesmal wurde es kurz nach Schulschluss wieder voll auf vielen Autobahnen in NRW. Kurzurlauber und Berufspendler brauchten Geduld.
Stau
Fahrzeuge stauen sich auf einer Autobahn. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Vor dem langen Pfingstwochenende hat sich der Verkehr auf nordrhein-westfälischen Autobahnen am Freitagnachmittag vielerorts gestaut und Berufspendlern wie Kurzurlaubern einige Geduld abverlangt. Wie der ADAC mitteilte, war es vor allem im Ballungsraum Ruhrgebiet und im Großraum Köln sehr voll. Einige Bereiche seien sehr belastet oder überlastet, am Nachmittag habe man rund 400 Staukilometer errechnet, sagte ein ADAC-Sprecher.

Während am Vormittag noch ein gutes Durchkommen war, hätten sich kurz nach Schulschluss am Mittag die Straßen stark gefüllt. «Wir haben viel Stillstand.» Berufspendler und Kurzurlauber seien gemeinsam auf den Straßen unterwegs, das sorge für Stau und stockenden Verkehr auf zahlreichen Autobahnabschnitten.

Der Freitag vor Pfingsten gilt als ein besonders stauanfälliger Tag in NRW. Wegen des Feiertags am Pfingstmontag müssen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für ein langes Wochenende keinen Urlaubstag opfern. Das mache Pfingsten für einen Kurztrip mit der Familie - etwa in Richtung deutsche Nord- und Ostseeküste oder Niederlande - besonders attraktiv, hieß es beim ADAC in NRW.

Schon im vergangenen Jahr sei es am Tag vor Pfingsten zu erheblichen Staus und stockendem Verkehr gekommen. Die höchste Staugefahr sollte am Abend laut ADAC-Prognose gebannt sein. Die geringste Staugefahr sei am Pfingstsonntag zu erwarten.

Zu den Strecken, auf denen besonders viel Stau droht, gehören nach Einschätzungen des Automobil-Clubs der Kölner Autobahn-Ring und im Ruhrgebiet etwa die Autobahnen 40, 42 oder 43. Zusätzlich bremsten Baustellen den Verkehr mancherorts aus.

Nach dem Reiseverkehrshöhepunkt wird es ab dem Freitagabend (jeweils 20 Uhr) zudem mehrere Sperrungen für Autobahnarbeiten geben: So ist am Dreieck Heumar am Kölner Ring eine Rampe von der A4 zur A3 in Richtung Oberhausen bis zum frühen Dienstagmorgen gesperrt, wie das zuständige öffentliche Straßenbauunternehmen Deges ankündigte. An der A40 wird laut Autobahn GmbH Westfalen auf einem Abschnitt zwischen Dortmund und Bochum in westlicher Fahrtrichtung Asphalt erneuert. Die Strecke zwischen Dortmund-Kley und Bochum-Werne sei daher in Richtung Essen ebenfalls bis Dienstagmorgen gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Oranje-Sieg
Fußball news
Weghorst trifft: Niederlande schlägt Polen zum EM-Auftakt
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird