Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Noch kein Abstieg für Duisburg: MSV schlägt Sandhausen

Der erstmalige Gang in die Regionalliga steht für Duisburg zwar wohl weiterhin bevor: Durch den Heimsieg gegen Sandhausen ist für die Zebras rechnerisch aber noch nicht alles vorbei.
Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Der MSV Duisburg hat den vorzeitigen Abstieg aus der 3. Fußball-Liga erst einmal abgewendet. Am 35. Spieltag setzte sich der MSV zu Hause gegen den SV Sandhausen mit 3:1 (2:0) durch. Die Tore für Duisburg erzielten Alexander Esswein per Handelfmeter (29.), Benjamin Girth (32.) und Joshua Bitter (82.). In der 73. Minute war Sandhausen durch Tim Maciejewski zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer gekommen.

Damit kann der MSV an diesem Wochenende nicht mehr absteigen. Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden und einem späteren Sieg des Konkurrenten Waldhof Mannheim hätte der Gang in die Regionalliga für die Zebras bereits an diesem Samstag festgestanden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justin Timberlake
People news
Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt - Polizeigewahrsam
Anouk Aimée
Tv & kino
Die Vielgeliebte des französischen Films: Anouk Aimée
Black Clover Mobile: Tier-List – die besten Charaktere im Ranking
Games news
Black Clover Mobile: Tier-List – die besten Charaktere im Ranking
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Behörde mit neuen Vorwürfen gegen Tiktok
Samsung Music Frame
Das beste netz deutschlands
Sound von der Wand: Samsung Music Frame und Ikea Symfonisk
Portugal - Tschechien
Fußball news
Portugal mit «Schmerz und Schweiß» zum glücklichen Sieg
Eine Frau arbeitet im Homeoffice
Job & geld
Umwidmung: Wenn private Gegenstände beruflich genutzt werden