Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gleich fünf verletzte Gladbach-Profis nach 1:2 gegen BVB

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach beklagt neben dem 1:2 (1:2) im Prestigeduell gegen Borussia Dortmund auch gleich fünf Verletzte. In dem Spiel am Samstag verletzten sich Jordan Siebatcheu (Muskelfaszienriss im linken Oberschenkel), Franck Honorat (Außenbanddehnung im rechten Knie), Stefan Lainer (Innenbanddehnung im rechten Knie), Nico Elvedi (Sehnenreizung im rechten Knie) und Nathan Ngoumou (Außenbandriss im rechten Sprunggelenk). Das teilten die Gladbacher am Sonntagabend nach genaueren Untersuchungen mit. Wie lange die Profis ausfallen, ist unklar.
Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund
Dortmunds Marcel Sabitzer spielt den Ball. © Federico Gambarini/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emder Kunsthalle
Kultur
Emder Kunsthalle zeigt «Schönheit der Dinge»
«The Voice of Germany»
Tv & kino
Ein Neuling, drei Lieblinge: Neue Coaches bei «The Voice»
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?