Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Englischer Doppelsieg im Galopp-Klassiker in Düsseldorf

Englische Stuten triumphieren beim Galopp-Rennen in Düsseldorf. Favoritin Darnation holt sich den Sieg.
Galopprennen in Düsseldorf
Jockey Adrie de Vries und Daring Light vom Gestüt Auenquelle. © Andreas Gora/dpa/Archiv

Die favorisierte englische Stute Darnation unter Jockey Adrie de Vries hat zum Abschluss der German 1000. Guineas in Düsseldorf den zweiten Saisonklassiker des Turf gewonnen. Sie verwies am Sonntag auf der Galopprennbahn nach 1600 Metern Queues Likely mit Billy Loughnane auf Rang zwei. Als Dritte war die von Thore Hammer-Hansen gerittene Three Havanas bestes deutsches Pferd.

De Vries gelang sein dritter Sieg in diesem Düsseldorfer Rennen nach 2010 und 2020. Der gebürtige Niederländer reitet seit vielen Jahren erfolgreich in Deutschland. Darnations Trainer Karl Burke verfolgte den Klassiker-Sieg in Irland, wo am Sonntag ebenfalls wichtige Rennen anstanden. «Ich wollte einen Jockey, der die Bahn kennt, deswegen haben wir Adrie de Vries vertraut und keinen eigenen Jockey mitgeschickt», sagte er.

Für den Sieg erhielten die Besitzer des Spitzenpferdes 70 000 Euro der Gesamtdotierung von 125.000 Euro. Bereits am Pfingstmontag war mit Devil’s Point ein englisches Pferd im Hengste-Klassiker erfolgreich gewesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten