Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Taxifahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht und ausgeraubt

Zwei Männer haben einen Taxifahrer in Bremen mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt. Der 44 Jahre alte Taxifahrer war nach einer Pause am Sonntagfrüh wieder in sein Fahrzeug gestiegen, als die beiden Unbekannten eine Schusswaffe auf ihn richteten und Wertsachen forderten, wie die Polizei mitteilte. Der 44-Jährige gab den Männern seine Bauchtasche mit Bargeld. Das Duo flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen und hat die Ermittlungen aufgenommen.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Arbeitsweg unter einer Stunde? Zweitwohnung nicht begünstigt
Job & geld
Arbeitsweg unter einer Stunde? Zweitwohnung nicht begünstigt