Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nationalpark Harz meldet Fund des Nördlichen Kammmolchs

Bei einer wissenschaftlichen Untersuchung nahe Ilsenburg wurden erstmals mehrere Exemplare des Nördlichen Kammmolchs entdeckt. Bislang war die gefährdete Art aus dem Flachland bekannt.
Nationalpark Harz meldet Fund des Nördlichen Kammmolchs
Im Nationalpark Harz sind erstmals Exemplare des streng geschützten Nördlichen Kammmolchs gefunden worden. © Martin Baumgartner/Nationalpark Harz/dpa

Sie sind mit bis zu 20 Zentimetern Länge deutlich größer als die heimischen Molcharten: Im Nationalpark Harz sind erstmals Exemplare des streng geschützten Nördlichen Kammmolchs gefunden worden. An einem kleinen Stillgewässer im Schutzgebiet im Raum Ilsenburg hätten Mitarbeiter acht ausgewachsene Exemplare ausgemacht, teilte der Nationalpark am Donnerstag mit. Bislang seien Populationen vom nördlichen Harzrand bekannt, sie konzentrierten sich aber auf den Unterharz. Auch sonst sei der Nördliche Kammmolch in Sachsen-Anhalt eher im Flachland und in den östlichen Landesteilen verbreitet. Charakteristisch und namensgebend für die Tiere sei ihr auffallender Kamm auf Rücken und Schwanz, den die Männchen zur Fortpflanzungszeit ausbildeten.

Die Molchart gilt den Angaben zufolge als gefährdet, weil ihr die geeigneten Lebensräume verloren gehen. Sie brauchen Fortpflanzungsgewässer wie Weiher und Tümpel. Viele davon waren in den zurückliegenden niederschlagsarmen Jahren ausgetrocknet. Zudem habe sich die Zusammensetzung der Gewässer so verändert, dass sich die Bedingungen für die Nördlichen Kammmolche deutlich verschlechtert hätten.

Die nun entdeckten Molche wurden mittels Reusen nachgewiesen, die für wissenschaftliche Zwecke ausgelegt worden waren. «Die Nationalparkverwaltung wird mit diesem Hilfsmittel zukünftig das neue Kammmolchvorkommen und auch weitere Gewässer in der Umgebung gezielt untersuchen, um weitere Erkenntnisse zur Population im Schutzgebiet zu gewinnen», hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Serge Ibaka
Sport news
Bayern einen Sieg vom BBL-Halbfinale entfernt
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung