Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau bei Brand in Mehrfamilienhaus in Hannover verletzt

Flammen schlagen aus einem Gebäude in Hannover. Die Feuerwehr rückt mit einem größeren Aufgebot aus. Was ist passiert?
Feuerwehr bei Einsatz
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Feuerwehrwagen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hannover ist am Freitagabend eine Frau verletzt worden. Sie sei von Einsatzkräften aus dem Treppenhaus gerettet worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am späten Abend. Die Frau kam demnach mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Mehrere Bewohner brachten sich selbstständig in Sicherheit. Eine genaue Zahl lag zunächst nicht vor.

Die Feuerwehr war dem Sprecher zufolge mit einem größeren Aufgebot an der Brandstelle im Stadtbezirk Linden-Mitte nahe dem Stadtzentrum. Demnach schlugen Flammen beim Eintreffen der Retter aus dem vierten Obergeschoss und griffen bereits auf die darüberliegende Etage über. Bei der Rettungsleitstelle gingen laut Feuerwehr viele Notrufe ein. Die Einsatzkräfte setzten Drehleitern zur Brandbekämpfung ein.

Die Ursache für den Brand war noch unklar. Die Wohnung, in der das Feuer ausbrach, war dem Sprecher zufolge nicht mehr zu bewohnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik-Mogul Quincy Jones
People news
Quincy Jones und Juliet Taylor erhalten Ehren-Oscars
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Dallas Mavericks - Boston Celtics
Sport news
Mavs-Comeback misslingt: Celtics kurz vor NBA-Titelgewinn
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.