Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Flieger macht wegen Rauch aus Cockpit Sicherheitslandung

Rauch im Cockpit hat in einer Lufthansa-Maschine am Sonntagnachmittag für Aufregung gesorgt: Der Pilot brach den Weg nach Frankfurt ab und landete zur Sicherheit auf dem Flughafen Hannover. Das sagte eine Flughafensprecherin in Hannover. Die 89 Fluggäste und vier Crewmitglieder hätten die Maschine auf normalen Weg verlassen können. Es sei niemand verletzt worden, sagte die Sprecherin. Auch ein Brand sei nicht entdeckt worden. Warum es in der CRJ900 des kanadischen Flugzeugbauers Bombardier zu einer Rauchentwicklung im Cockpit gekommen sei, sei noch unklar.
Feuerwehr auf dem Flughafen Hannover
Löschfahrzeuge der Feuerwehr des Flughafens Hannover-Langenhagen. © -/Flughafen Feuerwehr Hannover/dpa

Die Maschine war auf dem Weg vom dänischen Billund nach Frankfurt/Main. Die sogenannte Sicherheitslandung wurde von der Flughafenfeuerwehr in Hannover auf dem Rollfeld routinemäßig begleitet. Lufthansa-Techniker hätten nun die Untersuchung der Herkunft des Rauchs aufgenommen, sagte die Flughafensprecherin.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Michael Douglas
People news
Michael Douglas übers Älterwerden: «Inneres Kind bleibt»
Daniel Radcliffe
Kultur
Daniel Radcliffe gewinnt Musical-Preis Tony Award
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Xiaomi 15 und Xiaomi 15 Pro: Gerüchte zu Kamera, Prozessor und mehr
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 und Xiaomi 15 Pro: Gerüchte zu Kamera, Prozessor und mehr
McDonald's
Internet news & surftipps
KI soll in Zukunft Bestellungen bei McDonald's annehmen
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Groß, Sané, Füllkrug, Müller, Can: Nagelsmanns Joker-Ranking
Eine Frau arbeitet am Laptop
Job & geld
So nutzen Sie Vergleichsportale richtig