Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nato-Übung: Rostocker Hafen wird Umschlagsplatz für Panzer

Der Rostocker Seehafen wird Anfang Mai besonders geschützt. Im Rahmen eines Nato-Manövers wird dort Militärgerät verschifft - und zugleich der Heimatschutz trainiert.
Chef Bundeswehr-Landeskommando in MV
Brigadegeneral Uwe Nerger steht an der Spitze des Landeskommandos der Bundeswehr in Mecklenburg-Vorpommern. © Jens Büttner/dpa

In Mecklenburg-Vorpommern haben die Vorbereitungen für die zeitweise Verlegungen von Bundeswehrkräften ins Baltikum über den Rostocker Hafen begonnen. Etwa 280 Angehörige des Heimatschutzes seien seit Montag im Einsatz. Wie der Kommandeur Landeskommandos MV, Brigadegeneral Uwe Nerger, am Dienstag in Schwerin mitteilte, ist die Übung mit dem Titel «National Guardian» Teil eines multinationalen Nato-Manövers Steadfast Defender.

Damit stelle das Verteidigungsbündnis nach dem russischen Angriff auf die Ukraine unter Beweis, dass es schnell auf Bedrohungslagen für jeden Bündnispartner reagieren könne. «Die glaubwürdige Verlegung von Kräften trägt zur Abschreckung bei», erklärte Nerger. Deutschland fungiere bei der aktuellen Übung vor allem als Drehscheibe für den Transport von Soldaten und Technik, stelle aber selbst auch Kontingente.

Nach Angaben Nergers werden etwa 200 Militärfahrzeuge, darunter knapp 100 Panzer und Schützenpanzer, per Bahn nach Rostock gebracht und mit einem Ro-Ro-Frachtschiff weiter ins Baltikum. Die Verladung finde am 2. und 3. Mai statt. Mit Beeinträchtigungen für die Bevölkerung sei nicht zu rechnen. Die Bundeswehrangehörigen würde mit dem Flugzeug zum Einsatzort gebracht.

Die Übung in Rostock diene auch dazu, das Zusammenwirken von Reservisten des Landeskommandos, Polizei und Technischen Hilfswerk zu trainieren. Im Verlaufe der Aktion würden insgesamt etwa 500 Soldaten bei der Sicherung des Hafens und bei Abwehrübungen zum Einsatz kommen. Darunter seien auch Kräfte aus benachbarten Bundesländern. In den drei Kompanien des Landeskommandos sei derzeit etwa die Hälfe der 360 Dienstposten besetzt, sagte Nerger.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Jürgen Klopp
Fußball news
Klopp singt für Nachfolger und freut sich auf den Urlaub
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte