Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei findet in Wohnung Waffen und NS-Devotionalien

Ein anonymer Hinweis wegen illegalen Waffenbesitzes und rechtsextremer Äußerungen brachte die Ermittler auf die Spur eines Mannes aus Fuldatal.
Sichergestellte Waffen
Auf Tischen liegen verschiedene Waffen, die Beamte des Polizeipräsidium Nordhessen in Fuldatal bei einem mutmaßlichen Rechtsextremisten sichergestellt haben. © Polizeipräsidium Nordhessen /dpa

Waffen, Munition und NS-Devotionalien hat die Polizei bei der Durchsuchung einer Wohnung in Fuldatal entdeckt. Gegen den 40-jährigen Bewohner werde wegen Verstößen gegen das Kriegswaffenkontroll- sowie das Waffengesetz ermittelt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Kassel am Donnerstag mit. Zu den bei der Durchsuchung Anfang Februar gefundenen Waffen gehörten insgesamt 25 Schusswaffen, 18 Messer und 3 Äxte. Zuvor hatten die Ermittler einen anonymen Hinweis erhalten, dass der Mann mutmaßlich illegal Waffen besitze und sich rechtsextrem geäußert habe.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
«Mord mit Aussicht»
Tv & kino
«Mord mit Aussicht» ist wieder da
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel