Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Metalldiebe sollen hunderttausende Euro Beute gemacht haben

Die Polizei hat eine siebenköpfige Bande festgenommen, die in mindestens 15 Fällen Stromkabel von Baustellen zerschnitten und das darin enthaltene Kupfer geklaut haben soll. Der Schaden beziffere sich auf mehrere hunderttausend Euro, wie ein Sprecher der Polizei Heilbronn am Freitag sagte.
Polizeiauto
Ein Polizeiauto bei einem Einsatz. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild

Fünf Männer seien in der Nacht auf Dienstag nach einer weiteren Tat in Essen festgenommen worden. Die anderen beiden seien in ihren Wohnungen in Duisburg festgenommen worden. Die Männer im Alter zwischen 20 bis 35 Jahren sollen in der Vergangenheit auch in Baden-Württemberg, Hessen und Bayern zugeschlagen haben. Ermittelt hatte die Heilbronner Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft.

Nun müssen sich die Männer wegen schweren Bandendiebstahls verantworten. Sie befinden sich in Untersuchungshaft. Bei ihren Taten hätten sie die Starkstromkabel in ein bis zwei Meter große Stücke zerteilt, die Isolierung entfernt und nur Kupfer mitgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Florian Wirtz
Fußball news
Europa-League-Finale: Wirtz in Leverkusens Startelf
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung