Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Warnstreiks im Einzel-, Groß- und Außenhandel gehen weiter

Seit einem Jahr verhandelt die Gewerkschaft mit den Arbeitgebern. Nun soll es nach einem halben Jahr Pause endlich weitergehen. Verdi hat kurz vorher noch einmal zu Warnstreiks aufgerufen.
Warnstreik im Einzelhandel
Mitarbeiter des Einzelhandels protestieren bei einer Streikkundgebung der Gewerkschaft Verdi für höhere Gehälter. © Jens Büttner/ZB-REGIO/dpa/Archivbild

Wenige Tage vor den Tarifverhandlungen für Beschäftigte im Einzel-, Groß- und Außenhandel aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein hat die Gewerkschaft zu Warnstreiks aufgerufen. Damit solle der Druck auf die Arbeitgeber weiter erhöht und den Tarifkommissionen der Rücken gestärkt werden, teilte die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mit. Einzelne Streiks begännen bereits am Donnerstag. Für den Freitagmorgen sei in Lübeck eine gemeinsame Streikkundgebung für den Norden geplant. Die Gewerkschaft erwartet rund 250 Teilnehmende. Ein Fokus der Warnstreiks solle auf dem Möbelhändler Ikea liegen.

Die Tarifrunden im Handel laufen den Angaben zufolge bereits seit einem Jahr - bislang ohne Einigung. «Die bisher vorliegenden Angebote würden für Beschäftigte einen herben Reallohnverlust bedeuten. Das ist nicht hinnehmbar! Wir erwarten endlich Bewegung auf der Arbeitgeberseite», sagte Verdi-Verhandlungsführer Bert Stach laut Mitteilung.

Verdi Nord fordert eigenen Angaben zufolge für die Beschäftigten im Einzelhandel eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 2,50 Euro in der Stunde und mindestens 13,50 Euro pro Stunde. Für die Beschäftigten im Großhandel soll es eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 13 Prozent sein. Verdi verhandelt für mehr als 175.000 Einzelhandels-Beschäftigte und mehr als 70.000 Beschäftigte aus dem Groß- und Außenhandel im Norden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
FC Arsenal - FC Everton
Fußball news
Havertz nach verpasstem Titel mit Arsenal: «War nicht genug»
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte