Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neun Jahre Haft für Mordversuch in Harburg: Rrechtskräftig

Das Urteil gegen einen Mann wegen eines Mordversuchs in Hamburg-Harburg ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof habe die Revision gegen das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 10. Mai vergangenen Jahres verworfen, teilte ein Gerichtssprecher am Mittwoch mit. Damit ist klar, dass der damals 26-Jährige neun Jahre Gefängnis verbüßen muss und anschließend in Sicherungsverwahrung kommt.
Gefängnis
Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Nach Überzeugung des Landgerichts hatte der Afghane am 9. November 2022 in Hamburg-Harburg mehrmals von hinten auf einen 27-Jährigen eingestochen, der mit seiner Lebensgefährtin auf einer Steinmauer saß. Der 27-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Die beiden Männer sollen sich seit einer gemeinsam verbüßten Jugendstrafe kennen. Am Tattag seien sie sich zufällig begegnet und in Streit geraten. Das Opfer soll Täter angeblich 3000 Euro für Drogen geschuldet haben.

«Der Angeklagte wollte sich an ihm rächen, um sein Ehrgefühl wiederherzustellen», sagte die Vorsitzende Richterin Jessica Koerner in der Urteilsbegründung. Er wurde wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen. Da er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstelle, ordnete das Gericht auch eine Sicherungsverwahrung an.

Der 26-Jährige war bereits wegen Totschlags an seiner Freundin und räuberischer Erpressung vorbestraft. Er wurde Ende 2015 zu einer Jugendstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Nach seiner Haftentlassung 2021 war er laut Gericht wieder in den Drogenhandel mit Cannabis eingestiegen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
People news
Mehrere Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Eine Frau hält ein Smartphone und ein Laptop in den Händen
Das beste netz deutschlands
Hilfe, mein E-Mail-Konto wurde gehackt: Was tun?
Screenshots aus dem Spiel «Whisker Waters»
Das beste netz deutschlands
«Whisker Waters» - Ein Angel-Abenteuer mit vielen Haken
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
Eckhard Krautzun
Fußball news
Krautzun hofft auf Fritz-Walter-Wetter für FCK im Finale
Alkoholfreies Bier
Familie
Alkoholfreie Biere: «test» kann ein gutes Dutzend empfehlen