Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nächster Ausfall beim FC St. Pauli: Auch Afolayan verletzt

Das 1:3 beim FC Schalke 04 war nicht nur ein sportlicher Rückschlag für den FC St. Pauli. Die Hamburger beklagen nach dem Spiel auch zwei Verletzte.
Oladapo Afolayan vom FC St. Pauli
Schalkes Brandon Soppy (r) und Oladapo Afolayan (2.v.r) von St. Pauli in Aktion. © Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Tabellenführer FC St. Pauli hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Ausfall zu beklagen. Angreifer Oladapo Afolayan zog sich beim 1:3 beim FC Schalke 04 eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zu. Der 26 Jahre alte Engländer werde dem Team «vorerst nicht zur Verfügung» stehen, teilten die Hamburger am Dienstag ohne weitere Details zur voraussichtlichen Länge der Ausfallzeit mit. Abwehrchef Eric Smith hatte sich am Freitagabend in Gelsenkirchen ebenfalls verletzt und wird dem FC St. Pauli mehrere Wochen fehlen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel