Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gesundheitsschädliches Spielzeug: Zoll vernichtet Sets

Der künstliche Schleim, der vielen Kindern beim Spielen Spaß bringt, ist nicht immer unbedenklich. In Hamburg hat der Zoll die Einfuhr von entsprechenden Herstellungssets verhindert.
Zoll-Abzeichen
Das Zoll Abzeichen auf der Uniform eines Beamten. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Der Hamburger Zoll hat in einem Container 480 Sets für die Herstellung eines gesundheitsschädlichen Spielschleims entdeckt und diese vernichtet. Bei der Untersuchung der Inhaltsstoffe wurden bedenkliche Substanzen festgestellt, wie der Zoll am Donnerstag mitteilte. Statt den zugelassenen 300 Milligramm fand man teilweise mehr als 800 Milligramm Bor pro Kilogramm. In Händen von Kindern sei dies eine schädliche Menge. «Borsäure kann über die Haut in den Körper aufgenommen werden und in zu hoher Konzentration Folgen wie beispielsweise Durchfall und Erbrechen hervorrufen», sagte eine Sprecherin. 

Die Sets wurden bereits Ende Februar in einem Container gefunden, woraufhin ihre Einfuhr aus China verhindert wurde. Nach Abschluss der Untersuchungen habe man sie am Mittwoch schließlich vernichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift und Travis Kelce
Musik news
Travis Kelce bei Konzert von Freundin Taylor Swift auf Bühne
Lang Lang
Musik news
Starpianist Lang Lang erhält Opus Klassik 2024
Jodie Foster
People news
Jodie Foster: «Schauspielerei war gegen meine Natur»
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Lehren vor der K.o.-Runde
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab