Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ex-Profi Bartels: Holstein Kiel und FC St. Pauli steigen auf

Fin Bartels spielte einst für Holstein Kiel und den FC St. Pauli. Der 37-Jährige glaubt fest daran, dass beide Vereine in die Bundesliga aufsteigen. Beeindruckt ist er besonders von den Kielern.
Fin Bartels
Der Kieler Fin Bartels. Bartels hatte seine Profikarriere im Sommer beendet. © Uli Deck/dpa

Der ehemalige Fußball-Profi Fin Bartels ist vom Bundesliga-Aufstieg seiner ehemaligen Clubs Holstein Kiel und FC St. Pauli überzeugt. «Ich tippe, dass die Tabelle so bleibt, wie sie ist. Ich würde mir das auf jeden Fall so wünschen», sagte der 37-Jährige am Sonntagabend im «Sportclub» des NDR-Fernsehens.

Nach dem 30. Spieltag führt Holstein Kiel die Tabelle mit einem Punkt vor dem FC St. Pauli an. Wenn es dabei bleibt, steigen beide Vereine direkt auf. Auf dem Aufstiegsrelegationsplatz drei steht Fortuna Düsseldorf. Die Rheinländer haben bei noch vier ausstehenden Spielen sechs Punkte Rückstand auf Kiel und fünf auf den Kiezclub aus Hamburg.

Bartels hatte in der vergangenen Saison seine Karriere bei Holstein Kiel beendet. Bei dem Verein hatte der gebürtige Kieler auch schon in der Jugend gespielt. Anschließend wechselte der Stürmer zu Hansa Rostock (2007 bis 2010) und spielte danach von 2010 bis 2014 beim FC St. Pauli. Über Werder Bremen (2014 bis 2020) kehrte er an die Förde zurück.

Vor allem Holstein Kiel begeistert Bartels in dieser Saison. «Das ist sensationell. Nach dem Riesenumbruch konnte das keiner erwarten», sagte er. Die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp sei «völlig verdient am Platz an der Sonne». Holstein Kiel hatte vor der Saison 16 Spieler abgegeben und in erster Linie junge und entwicklungsfähige Spieler geholt.

Er habe gesagt, dass der Umbruch «Chance und Risiko zugleich» sei, betonte Bartels. Mit diesem Umbruch habe das Trainerteam «die Mannschaft geformt, die sie selber zusammengestellt haben», meinte er. Es sei eine gute Mischung, aus erfahrenen und jungen Spielern, «die ein Ziel haben und den Plan, den das Trainerteam vorgibt, voll und ganz nachgehen und versuchen umzusetzen».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
König Frederik X.
People news
Dänemarks König Frederik feiert ersten Geburtstag als König
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten