Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Waschbär verirrt sich in Schornstein

Waschbären sind in Berlin keine Seltenheit. Aber dass Feuerwehr und Schornsteinfeger gemeinsam anrücken müssen, um ein solches Tier zu retten, ist kein Alltag.
Ein Waschbär sitzt in einem Gehege
Ein Waschbär sitzt in einem Gehege. © Britta Pedersen/dpa/Symbolbild

Ein Waschbär ist am Wochenende in einen Schornstein in Berlin-Friedrichsfelde geraten - und schließlich am Montag gerettet worden. Am Sonntag hätten Einsatzkräfte bereits versucht, das Tier mit Unterstützung des Bezirksschornsteinfegers über eine Drehleiter zu befreien, teilte die Feuerwehr am Montagabend auf der Plattform X (vormals Twitter) mit. Und: «Nach mehreren Stunden mussten wir den Einsatz leider ohne Erfolg abbrechen.»

Am Montagabend habe es dann die glückliche Wendung gegeben: Einer Tierärztin sei es gelungen, den Waschbären im Schornstein zu betäuben. Weiter schrieb die Feuerwehr: «Mit vereinten Kräften konnten wir den kleinen Bären dann befreien. Anwohnerin glücklich. Waschbär glücklich. Feuerwehr glücklich. #good.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Nicki Minaj
People news
Nach Festnahme: Nicki Minaj will Konzert nachholen
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten