Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verstärkte Polizei-Präsenz bei Basketball-Finale in Berlin

Verfeindete Fangruppen prügeln sich rund um das Final Four der Basketball Euroleague in Berlin. Die Polizei hat sich auf die finalen Spiele am Sonntag vorbereitet.
Massenschlägerei am S-Bahnhof Prenzlauer Allee
Der S-Bahnhof Prenzlauer Allee ist nach einer Massenschlägerei in der Nacht gesperrt. © Christophe Gateau/dpa

Die Berliner Polizei hat nach den Auseinandersetzungen rivalisierender Basketball-Fans rund um das Final Four der Euroleague die Präsenz verstärkt. «Angesichts der Ereignisse der vergangenen Tage haben wir die Zahl der Einsatzkräfte um und in der Halle verstärkt und sind gut aufgestellt», sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag vor den abschließenden Spielen zwischen Fenerbahce Istanbul und Olympiakos Piräus (17.00 Uhr) sowie dem Finale zwischen Real Madrid und Panathinaikos Athen (20.00 Uhr).

Bereits am Freitag und Samstag war es zu tätlichen Auseinandersetzungen in der Hauptstadt gekommen. Am Samstagabend waren am S-Bahnhof Prenzlauer Allee Anhänger von Athen und Piräus gewaltsam aneinandergeraten. Laut Polizeiangaben prügelten sich dort teilweise vermummte und mit Baseballschlägern und Knüppeln bewaffnete Personen. Die Polizei geht von mehr als zweihundert Personen aus. Auf dem Bahnhofsvorplatz und im Bereich des Bahnhofs lagen Steine, Schlagstöcke sowie Glasscherben herum. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde ein Mensch verletzt ins Krankenhaus gebracht. Von 89 Personen wurden die Personalien aufgenommen.

Fast zeitgleich musste die Polizei im Bereich eines Hotels in der Ohmstraße einschreiten. Dort hatten sich etwa 80 griechische Fans mit Baseballschlägern und Holzknüppeln bewaffnet, um Anhänger eines anderen griechischen Teams anzugreifen. Zudem wurde Pyrotechnik gezündet und in den Eingangsbereich des Hotels geworfen. Nach Polizeiinformationen wies der Hotel-Eingangsbereich starke Beschädigungen auf. Mindestens eine Person musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Es sind nun nicht nur mehr Einsatzkräfte in der Uber Arena, in der die Spiele stattfinden, sondern laut dem Sprecher auch an verschiedenen Plätzen der Hauptstadt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Games news
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Young Sheldon: Staffel 8 oder Spin-off? So geht’s weiter
Tv & kino
Young Sheldon: Staffel 8 oder Spin-off? So geht’s weiter
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Zweiter Sieg
Nationalmannschaft
Nagelsmann genießt die EM-Party: «Die Fans dürfen träumen»
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?