Klimaaktivisten blockieren Berufsverkehr in Friedrichshain

Klimaaktivisten haben am Donnerstagmorgen für mehr als zwei Stunden den Berufsverkehr im Berliner Ortsteil Friedrichshain ausgebremst. Sieben Menschen klebten sich an der viel befahrenen Kreuzung Frankfurter Allee Ecke Petersburger Straße an der Fahrbahn fest, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Polizei löste die Aktivisten von der Straße und nahm mindestens drei von ihnen in Gewahrsam. Gegen 10.15 Uhr konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Seit Anfang des Jahres hatte die Klimaschutz-Protestgruppe «Letzte Generation» immer wieder mit Blockaden für erhebliche Behinderungen auf Berlins Straßen gesorgt. Erst am Mittwoch hatten Aktivisten den morgendlichen Berufsverkehr an mehreren Stellen in der Innenstadt gestört.

In den vergangenen Monaten hatte die Polizei viele Autobahnausfahrten im Visier und einige Blockaden verhindert. Vermutlich deswegen konzentrieren sich die Demonstranten nun verstärkt auf große Kreuzungen in der Stadt.

Die Berliner Gewerkschaft der Polizei (GdP) bezweifelt, ob die Blockaden der richtige Weg für mehr Klimaschutz sind - dafür brauche es politische Mehrheiten. «Es ist fraglich, ob man diese gewinnt, wenn man sich tagtäglich auf den Asphalt klebt und andere massiv behindert», erklärte Sprecher Benjamin Jendro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
People news
Britische Royals : Prinzessin Kate teilt Babyfoto und ruft zum Nachahmen auf
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen