Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pläne vorgestellt: Flughafen soll zum Landschaftspark werden

Noch vor vier Jahren hoben in Tegel täglich Tausende Fluggäste ab. Nun soll rund um die Landebahn ein Landschaftspark entstehen.
Flughafen Tegel
Britta Behrendt (l), Staatssekretärin für Klimaschutz und Umwelt, und Christoph Schmidt, Geschäftsführer der Grün Berlin GmbH, stehen bei einer Pressekonferenz an einem Display mit einer Animation des zukünftigen Parks. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Das Flugfeld des ehemaligen Berliner Flughafens Tegel soll zum Landschaftspark werden. Auf einer Fläche von 190 Hektar soll in den kommenden Jahren ein einmaliger Freizeit- und Erholungsraum für die Berlinerinnen und Berliner und gleichzeitig ein Schutzreservat für Flora und Fauna entstehen, wie das landeseigene Unternehmen Grün Berlin am Mittwoch mitteilte. Die ersten Entwürfe für den Landschaftspark wurden am Mittwoch auf dem Flughafengelände von Britta Behrendt (CDU), Staatssekretärin für Klimaschutz und Umwelt, und Grün-Berlin-Geschäftsführer Christoph Schmidt vorgestellt. 

Schwerpunkt des Parks bildet den Angaben zufolge die rund drei Kilometer lange und 60 Meter breite Landebahn des stillgelegten Stadtflughafens. Demnach soll die Landebahn erhalten bleiben und zum Joggen, Radfahren oder Skaten genutzt werden können. Wie beim Tempelhofer Feld soll der Eintritt zu dem Landschaftspark kostenlos sein. Auch soll der Park, der Teil der Tegeler Stadtheide ist, nachts geschlossen bleiben.

Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2029 geplant. Die Finanzierung für die Entwicklung des Landschaftsparks Tegeler Stadtheide erfolgt durch Landesmittel. Insgesamt stehen 48,5 Millionen Euro zur Verfügung. Ab April werden kostenlose Touren angeboten, bei denen sich Interessierte über die Planungen informieren können.

Der Flughafen Tegel war einer von mehreren Airports für die Millionenstadt Berlin. Ende 2020 wurde der Flughafen im Norden der Stadt geschlossen. Mittlerweile ist der BER der zentrale Flughafen für die Hauptstadtregion. Der offiziell Flughafen Berlin Brandenburg «Willy Brandt» genannte Airport liegt im brandenburgischen Schönefeld, südlich der Stadtgrenze von Berlin.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden