Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Kunst und Aktivismus» - 100-stündige Lesung

Eine umfassende Analyse totalitärer Strukturen der Publizistin Hannah Arendt (1906-1975) ist Grundlage der Performance «Where Your Ideas Become Civic Actions (100 Hours Reading The Origins of Totalitarianism)» der kubanischen Künstlerin und Aktivistin Tania Bruguera im Hamburger Bahnhof - Nationalgalerie der Gegenwart. Von diesem Mittwoch an bis zum Sonntag wird das rund 1000 Seiten umfassende Werk «Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft» 100 Stunden lang rund um die Uhr gelesen und diskutiert.
100-stündige Lesung im Hamburger Bahnhof
Tania Bruguera, Künstlerin und Aktivistin, liest vor einem Pressetermin zu ihrer Performance «Where Your Ideas Become Civic Actions (100 Hours Reading The Origins of Totalitarianism)». © Christoph Soeder/dpa

«Wir wollen die Kraft von Kunst und Aktivismus zeigen», sagte Bruguera am Dienstag in Berlin. Die von Museumsbesuchern wie Experten jeweils halbstündig gelesenen Passagen und sich je nach Publikum anschließenden Debatten sollen nach Vorstellung Brugueras an die Uraufführung in ihrer kubanischen Heimat anknüpfen.

2015 musste die Künstlerin die Performance zu Hause unter Arrest realisieren, die Lesung übertrug sie über Lautsprecher nach außen, am Ende wurde sie zeitweise verhaftet. Auch in Berlin ist eine Übertragung nach außerhalb des Museums vorgesehen. Die riesige frühere Bahnhofshalle soll aus Sicht Brugueras die Rolle des Staates im bedrohlichen Verhältnis zu den auf einem Stuhl im Zentrum einzeln Lesenden einnehmen.

Arendt schrieb ihre Analyse über Ursprünge und Entwicklung des Nationalsozialismus kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung Deutschlands. Wenige Jahre später ergänzte sie das Werk mit den Besonderheiten des Stalinismus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Philipp Laude
Tv & kino
TV-Lehrer Phil Laude: Ich wurde in der Schule gemobbt
Gwyneth Paltrow
People news
Gwyneth Paltrow lehnte viele Rollen ab
Bärbel Schäfer
People news
Bärbel Schäfer empfindet keine Wut in einem Stau mehr
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?