Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tuchels Plan im Titelrennen: In Leverkusen vorbeiziehen

Gewinnt Bayern das Nachholspiel, wäre es nur ein Punkt. Und so rechnet Thomas Tuchel. Der Coach sagt aber auch: «Wir haben alles zu verlieren. Sie können alles gewinnen.»
Thomas Tuchel
Trainer Thomas Tuchel vom FC Bayern steht am Spielfeldrand. © Philipp von Ditfurth/dpa

Thomas Tuchel hat bis zum Gipfeltreffen des FC Bayern München auswärts gegen den aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter Bayer 04 Leverkusen einen klaren Plan. Man wolle dort in einer guten Position ankommen, um Leverkusen in dem Spiel wenigstens zu überholen, sagte der 50 Jahre in einem Interview ESPN FC. «Deswegen müssen wir jetzt unsere Hausaufgaben machen.»

Seine Mannschaft hat in der aktuellen Tabelle vier Punkte Rückstand als Zweiter auf die Werkself vom Rhein, allerdings sind die Bayern eine Partie im Rückstand. Das ausgefallene Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten 1. FC Union Berlin wird am 24. Januar nachgeholt. In Leverkusen müssen die Bayern am 10. Februar antreten.

«Die Situation ist aber auch klar: Wir haben alles zu verlieren. Sie können alles gewinnen», sagte Tuchel über das Duell Bayern gegen Bayer, Titelverteidiger gegen Herausforderer. «Diesmal ist ein Titeltrennen und sie sind außerordentlich. Man sollte aber auch Stuttgart nicht vergessen, und auch Leipzig kann jederzeit einen Lauf hinlegen», betonte Tuchel.

Sie ihrerseits würden auch immer gegen eine bestimmte Wahrnehmung anspielen. Sie sollten ganz vorn sein, sie hätten es so machen sollen, sie hätten das Spiel nicht verlieren sollen. Und es hätte einfacher für sie sein sollen. «Aber einfach ist es nie», sagte Tuchel. «Es hilft uns, die Gedanken zu schärfen. Ich hoffe, dass es uns nicht blockiert.» Es sei keine Schande, der Jäger zu sein. «Aber es wird eine schwere Aufgabe.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«The Voice of Germany»
Tv & kino
Ein Neuling, drei Lieblinge: Neue Coaches bei «The Voice»
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Public Viewing in Berlin
Fußball news
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?