Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Stromversorger warnt vor tief hängenden Leitungen durch Eis

Angesichts der Unwetterwarnung wegen gefrierenden Regens hat der Nürnberger Stromversorger N-Ergie vor Gefahren durch tief hängende Stromleitungen gewarnt. «Je nachdem wie sich die Wetterlage entwickelt, ist es möglich, dass eine starke Last durch Eis und Schnee die Freileitungen zwischen zwei Masten ungewöhnlich stark durchhängen lässt», teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Wer am Mittwoch besonders tiefhängende Leitungen oder Schäden bemerke, «sollte unbedingt gebührenden Abstand halten, um sich nicht zu gefährden».
Winterdienst
Ein Fahrzeug des Winterdienstes fährt über eine Straße. © Angelika Warmuth/dpa/Symbolbild

Das Unternehmen bat zudem darum, Auffälligkeiten sofort der Störungsstelle zu melden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnete für Mittwoch in weiten Teilen Bayerns mit gefrierendem Regen und Glatteis. Der DWD riet dazu, Aufenthalte im Freien und Fahrten möglichst zu vermeiden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paris Hilton
People news
Paris Hilton stellt Töchterchen London vor
Jodie Foster
People news
Jodie Foster im Zement von Hollywood verewigt
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Max Verstappen
Formel 1
Verstappen siegt im ersten Sprint der Saison vor Hamilton
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden