Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Straubing Tigers verabschieden vier Eishockey-Profis

Die ersten Personalentscheidungen stehen bei den Straubing Tigers fest. Vier Eishockey-Profis werden künftig nicht mehr dabei sein.
Tom Pokel
Trainer Tom Pokel von Straubing spricht mit seiner Mannschaft. Pokel bleibt Trainer der Tigers. © Armin Weigel/dpa

Playoff-Halbfinalist Straubing Tigers hat sich von vier Eishockey-Profis verabschiedet. Matt Bradley, Tyler Sheehy, Parker Tuomie und Mark Zengerle werden den niederbayerischen Club aus der Deutschen Eishockey Liga verlassen. «Alle haben einen großen Teil zu unserer erfolgreichen Saison, zur CHL-Qualifikation und zur Spengler Cup-Teilnahme beigetragen», sagte Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers. Er dankte für den «großartigen Einsatz».

Seit der Saison 2020/21 haben die Niederbayern in der DEL auch stets mindestens das Playoff-Viertelfinale erreicht. In dieser Spielzeit standen die Straubinger sogar im Halbfinale, wo erst die Eisbären Berlin zu stark waren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nicole Kidman
People news
Nicole Kidman zerstörte aus Wut Tür mit Stein
Kung-Fu, Fußball und Vampire: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juni
Tv & kino
Kung-Fu, Fußball und Vampire: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juni
Camila Cabello
People news
Camila Cabello: Bin heute mehr im Frieden mit Ablehnung
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Ein Screenshot aus dem Spiel «Another Crab´s Treasure»
Das beste netz deutschlands
«Another Crab's Treasure»: Süß, aber tödlich!
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Handy ratgeber & tests
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Vincent Kompany
1. bundesliga
Eberl: «Spannende Geschichte» mit neuem Trainer Kompany
Mobilfunkmast
Reise
In Grenzregionen manuelle Netzwahl einschalten