Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kein Zurück für Tuchel in Trainerfrage beim FC Bayern

Thomas Tuchel hat mit der Vertragsverlängerung von Julian Nagelsmann beim DFB schon gerechnet. Damit fällt ein Trainerkandidat beim FC Bayern weg. Könnte sich Tuchel eine eigene Kehrtwende vorstellen?
Bayern München - FC Arsenal
Münchens Trainer Thomas Tuchel jubelt nach dem Spiel. © Tom Weller/dpa

Für Thomas Tuchel gibt es kein Umdenken über seine nur noch bis zum Sommer befristete Tätigkeit als Trainer des FC Bayern. «Ich habe eine Vereinbarung mit dem Verein, die ist kommuniziert und steht», betonte Tuchel am Freitag vor dem Gastspiel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr) beim 1. FC Union Berlin. Tuchel war gefragt worden, ob er sich vorstellen könne, vielleicht doch bei den Münchnern weiterzumachen.

Kurz vor der Pressekonferenz war bekannt geworden, dass Julian Nagelsmann als Bundestrainer bis zur WM 2026 weitermacht. Nagelsmann, Vorgänger von Tuchel beim FC Bayern, galt auch als heißer Kandidat für dessen Nachfolge beim deutschen Rekordmeister.

Tuchel: «Rudi und Julian sehr harmonisches Gespann»

Die Bayern hatten sich mit Tuchel Ende Februar darauf geeinigt, den eigentlich noch bis Ende Juni 2025 laufenden Vertrag vorzeitig in diesem Sommer zu beenden. Seitdem gibt es immer wieder Gerüchte über den künftigen Bayern-Coach.

Mit der Vertragsverlängerung von Nagelsmann beim DFB habe er nach der Ausdehnung der Zusammenarbeit mit Nationalmannschaftsdirektor Rudi Völler vor Kurzem gerechnet, meinte Tuchel. «Ich nehme Rudi und Julian als sehr harmonisches Gespann wahr, sie sind ein gutes Team und ergänzen sich sehr gut und unterstützen sich.»

Für die Nationalmannschaft sei die Entscheidung gut, «weil sie Klarheit bringt», befand Tuchel. Nun müsse das DFB-Team den Schwung aus den jüngsten erfolgreichen Tests mit in die EM nehmen. «Dann müssen sie das alles zusammen wuppen», ergänzte Tuchel lachend.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Holocaust Museum in Amsterdam
Kultur
Doppelausstellung: Der Kunstraub der Nazis und die Folgen
Stephen King
Kultur
«Ihr wollt es dunkler» - Neues Buch von Stephen King
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Tv & kino
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
DFB-Team - Training
Fußball news
Ohne Klangschalen im Regen: EM-Härte durch SEK-Schulung
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit