Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fokus auf Entertainment: ProSiebenSat.1 verändert Vorstand

Wieder gibt es Bewegung im Vorstand von ProSiebenSat.1. Die Personalie bestätigt den Kurs, sich stärker auf das Kerngeschäft Entertainment zu konzentrieren.
ProSiebenSat.1 Media AG
Das Logo der ProSiebenSat.1 Media AG. © Lennart Preiss/dpa/Archivbild

Bei ProSiebenSat.1 gibt es erneut Bewegung im Vorstand. Die für das Personalressort zuständige Managerin Christine Scheffler geht, wie der Medienkonzern am Montag in Unterföhring bei München mitteilte. Sie habe nach mehr als fünf Jahren im Unternehmen den Aufsichtsrat gebeten, «ihren Vertrag aufgrund unterschiedlicher Positionen über die nächsten Schritte der Unternehmensaufstellung zum 31. März 2024 aufzuheben».

Neu in den Konzern-Vorstand des börsennotierten Unternehmens kommt zum 1. April Markus Breitenecker. Der 55-Jährige steuert derzeit ProSiebenSat.1 PULS4, also die Österreich-TV-Sparte. Der österreichische Medienmanager ist seit 1998 Chef der dortigen Geschäfte. Gemeinsam mit dem ProSiebenSat.1-Vorstandsvorsitzenden Bert Habets soll Breitenecker den Entertainment-Bereich verantworten. Sein Fokus liege auf den Bereichen Streaming und digitale Plattformen, hieß es weiter. Zudem steuere Breitenecker die Länderaktivitäten in der Schweiz und in Österreich.

Seit längerer Zeit ist zu beobachten, dass sich ProSiebenSat.1 auf das Kerngeschäft Entertainment konzentriert, wofür sich auch der italienische Großaktionär Media for Europe (MFE) um die Berlusconi-Familie immer wieder ausgesprochen hatte.

Der Vorstand der Sendergruppe sieht künftig so aus: Neben Habets und Breitenecker ist Martin Mildner Finanzvorstand. Seit Ex-RTL-Manager Habets Ende 2022 die Führung des Medienkonzerns übernommen hatte und Finanzexperte Rainer Beaujean überraschend ablöste, hat sich der Vorstand schon mehrmals verändert. So gingen etwa der Konzern und der langjährige Programmchef Wolfgang Link getrennte Wege. Davor hatte sich das Unternehmen bereits von Finanzchef Ralf Gierig getrennt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Gordon Herbert
Sport news
Herbert über Depressionen: «Alkohol half, zu vergessen»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird