Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

FC Bayern mit Neuer und Sané gegen Arsenal

Gute Nachrichten für den personell geschwächten FC Bayern. Im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal sind zwei Leistungsträger einsatzbereit. Trainer Tuchel appelliert an die Fans.
Leroy Sané und Thomas Tuchel
Leroy Sane und Trainer Thomas Tuchel von München stehen bei der Auswechslung von Sane zusammen. © Sven Hoppe/dpa

Der FC Bayern München setzt im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Arsenal große Hoffnungen auf die Rückkehrer Manuel Neuer und Leroy Sané. «Manu kann spielen, Leroy kann spielen und muss auf die Zähne beißen - wie die letzten Wochen auch», sagte Trainer Thomas Tuchel am Dienstag. Nach dem 2:2 im Hinspiel strebt der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) das Halbfinale an. Es sei ein Duell «komplett auf Augenhöhe», sagte Tuchel zur Ausgangslage.

Brauchen jeden Zuschauer

«Wir brauchen wieder alles. Wir brauchen Leidenschaft und auch die taktische Disziplin wie im Hinspiel. Wir wollen dieses Spiel unbedingt auf unsere Seite ziehen», sagte der Coach. «Wir brauchen jeden Zuschauer, der bereit ist, mit uns zu kämpfen», appellierte der 50-Jährige. «Wir brauchen die Extraprozente.»

Nach seiner Adduktorenverletzung soll der beim 2:0 gegen Köln geschonte Nationaltorhüter Neuer wie im Hinspiel der große Rückhalt sein. Sané, den seit Langem Schambeinprobleme plagen, möchte wie in London prägend auftreten. Im Hinspiel war er an beiden Bayern-Toren entscheidend beteiligt. 

«Leroy muss auf Zähne beißen.»

«Er muss wahrscheinlich so lange, wie es nur geht, auf die Zähne beißen», sagte Tuchel mit Blick auf die Personalsituation. «Er schleppt sich für die Mannschaft mit Schmerzen durch die Saison.» Serge Gnabry und Kingsley Coman fallen als offensive Alternativen aus. Tuchel verriet nicht, wie er auf der Linksverteidigerposition gegen den pfeilschnellen Bukayo Saka plant. Noussair Mazraoui und Raphaël Guerreiro sind die Alternativen. 

Tuchel wies nach dem Unentschieden im Hinspiel auf den Reiz der Ausgangslage hin. «Der Gewinner geht durch, der Verlierer geht raus», sagte Tuchel. «Wir haben ein Spiel, um den nächsten großen Schritt in diesem wunderbaren Wettbewerb zu machen. Wir sind bereit, alles auf den Tisch zu legen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mad Max: Die Reihenfolge der postapokalyptischen Filme erklärt
Tv & kino
Mad Max: Die Reihenfolge der postapokalyptischen Filme erklärt
Gary Oldman
People news
Gary Oldman feiert 27-jährige Alkoholabstinenz
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Mohammed Rassulof soll nach Cannes kommen
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Das beste netz deutschlands
Infinity League mit Vodafone: So kommt das neue Hallenfußball-Format von DAZN zu Dir
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Mike Büskens
2. bundesliga
Schalke 04 trennt sich nach Asamoah auch von Büskens
Besucherin vor einem Stand mit Broschüren zu Studiengängen
Job & geld
Druck rausnehmen: Studienwahl muss nicht perfekt sein