Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Calmund: «Xabi Alonso geht nicht zu den Bayern»

Fast 30 Jahre arbeitete Reiner Calmund für Bayer Leverkusen. Die Zukunft des aktuellen Bayer-Trainers sieht er eher in Madrid als in München.
Reiner Calmund
Der frühere Bundesliga-Manager Reiner Calmund steht in einem Hotel. © Oliver Dietze/dpa

Bayer Leverkusens langjähriger Manager Rainer Calmund glaubt nicht an einen Wechsel von Xabi Alonso zum FC Bayern München. Langfristig hält er eine Rückkehr des Leverkusener Erfolgstrainers zu Real Madrid für deutlich wahrscheinlicher.

«Xabi Alonso geht nicht zu den Bayern, denke ich. Er wird auch nicht Klopp-Nachfolger in Liverpool, denn dessen Nachfolge anzutreten, ist schwierig, weil Klopp bei den Reds als Heiliger gilt. Dessen Erbe anzutreten, ist so gut wie unmöglich», sagte Calmund in einem Interview der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung» (Dienstag).

Der 75-Jährige rechnet damit, dass Alonso «mindestens noch ein Jahr bei Bayer bleiben wird, vielleicht auch zwei, um danach die Nachfolge von Carlo Ancelotti bei Real Madrid anzutreten». Der Grund: «Alonso ist mit Spanien Welt- und Europameister geworden, er hat mit Real Madrid die Champions League gewonnen. Ein Wechsel zu den Königlichen macht deshalb 2026 absolut Sinn.»

Alonsos Vertrag in Leverkusen, souveräner Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, endet am 30. Juni 2026. Der FC Bayern München soll einem Bericht des TV-Senders Sky zufolge erste Gespräche mit Alonso über einen möglichen Wechsel im Sommer geführt haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden