Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Impfstoffhersteller Curevac will effizienter werden

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac will durch Einsparungen und Stellenabbau im laufenden Jahr effizienter werden. Pandemiebedingte Infrastruktur, die nicht mehr nötig sei, werde abgebaut, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Tübingen mit. Im März war bekannt geworden, dass 150 Stellen gestrichen werden sollen.
Biotechnologieunternehmen Curevac
Das Logo des Biotechnologieunternehmens Curevac, aufgenommen vor dem Firmensitz. Curevac entwickelt Impfstoffe auf Basis der mRNA Technologie. © Bernd Weißbrod/dpa

Im vergangenen Jahr verzeichnete Curevac einen Verlust vor Steuern von gut 260 Millionen Euro (2022: rund 249 Millionen Euro). Der Umsatz ging im selben Zeitraum auf 53,8 Millionen Euro zurück. Das sind 13,6 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Dieser Rückgang sei vor allem auf niedrigere Umsätze aus zwei Kooperationen zurückzuführen, hieß es.

Das Biotech-Unternehmen galt im Zuge der Corona-Pandemie zunächst als einer der Hoffnungsträger bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Virus. Aber wegen einer vergleichsweise geringen Wirksamkeit hatte Curevac seinen ersten Impfstoffkandidaten aus dem Zulassungsverfahren zurückgezogen.

Der Impfstoffhersteller arbeitet aktuell etwa an der Entwicklung eines neuen Corona-Vakzins der zweiten Generation. Außerdem ist das Unternehmen auch an Impfstoffen für die Krebstherapie dran. Ein Produkt ist aber noch nicht auf dem Markt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith - Europapremiere «Bad Boys: Ride or Die»
Tv & kino
«Bad Boys: Ride or Die»: Will Smith in Berlin
König Charles
People news
Berühmter Baum gefällt: König Charles bekommt Ableger
Bridget Jones 4: Was zur Fortsetzung mit Renée Zellweger bekannt ist
Tv & kino
Bridget Jones 4: Was zur Fortsetzung mit Renée Zellweger bekannt ist
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Ein Mann tippt auf einem Google Pixel 6
Das beste netz deutschlands
Googles «Mein Gerät finden»: So funktioniert der Service
Die CallYa-Tarife von Vodafone: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis bei den Prepaid-Angeboten
Das beste netz deutschlands
Die CallYa-Tarife von Vodafone: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis bei den Prepaid-Angeboten
Klassenerhalt
Fußball news
VfL Bochum nach Krimi gegen Düsseldorf weiter erstklassig
Eine Fähre liegt im Hafen von Piraeus
Reise
Nicht mit voll geladenem E-Auto auf griechische Fähre