Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ermittlungen gegen Klimaaktivisten nach Aktion am Flughafen

Klimaaktivisten haben am Samstag unter anderem die Drehtür am Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens mit einer Flüssigkeit besprüht und Plakate angebracht. Die Polizei ermittele unter anderem wegen Sachbeschädigung gegen mehrere der Aktivisten, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag. Demnach habe die Aktion im Rahmen einer nicht angemeldeten Versammlung stattgefunden. Die Polizei nahm die Personalien von sieben Menschen auf. Es sei Gegenstand der Ermittlungen, ob Verstöße gegen das Versammlungsgesetz begangen wurden. Angaben zum entstandenen Schaden lagen zunächst nicht vor.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hugh Jackman
People news
Warum Hugh Jackman für neuen Film täglich 6.000 Kalorien aß
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Handball: Deutschland - Japan
Sport news
«Kein Olympia-Tourismus»: DHB-Team verpasst Eröffnungsfeier
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See