Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Campingplatzmitarbeiter bedroht Kiosk-Verkäuferin mit Waffe

Ein Campingplatz-Mitarbeiter soll in Konstanz eine Kiosk-Verkäuferin mit einer täuschend echten Waffe bedroht und sie zur Herausgabe von Geld aus der Kasse aufgefordert haben. Der 33-Jährige wurde von der Polizei festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. Der alkoholisierte Mann gab an, dass sich in seinem Campingwagen weitere Waffen und Handgranaten befänden, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Spezialisten der Polizei überprüften dies und fanden eine zweite täuschend echte Waffe sowie Munition. Um welche Art von Waffen es sich genau handelte, blieb unklar.
Ein Campingplatz
Blick auf den Campingplatz der Regenbogen AG in den Ostseedünen am Strand. © Frank Hormann/dpa

Bei dem Überfall auf die 65-jährige Kiosk-Mitarbeiterin am Donnerstag hatte der Mann außer Geld auch Lebensmittel gefordert. Als die Kasse nicht aufging, bedrohte er die Frau weiterhin. Sie konnte in einem günstigen Moment fliehen und ihre Chefin verständigen. Diese rief die Polizei. Die 45-jährige Chefin traf kurz darauf ein, versuchte den 33-Jährigen, der sie ebenfalls bedrohte, zu beruhigen. Sie konnte ihn dazu bewegen, die Waffe zur Seite zu legen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Das Logo der App Blinkist
Das beste netz deutschlands
Blinkist: Buchzusammenfassungen für Leser auf dem Sprung
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
Großbritanniens Torhüter Jackson Whistle
Sport news
Großbritannien und Polen steigen bei Eishockey-WM ab
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank
Gesundheit
Was bringt die Haut mit 60+ zum Strahlen?