Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunkener Autofahrer verursacht 70.000 Euro Schaden

Eine auf ein Auto gefallene Ampel, ein entwurzelter Baum und ein beschädigter Oberleitungsmast: Der mutmaßlich betrunkene Fahrer eines Kleintransporters hat in Stuttgart einen Schaden von insgesamt rund 70.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 26-Jährige am späten Samstagabend mit zu hohem Tempo unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Illustration Polizeieinsatz
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Er prallte demnach zunächst gegen eine Ampel, die aus ihrer Verankerung gerissen wurde und auf ein wartendes Auto fiel. Laut einer Sprecherin befand sich darin eine Person, die unverletzt blieb. Dann streifte der 26-Jährige das wartende Auto, fuhr gegen einen Baum und entwurzelte diesen. An einem Oberleitungsmast sei er schließlich zum Stehen gekommen. Die Feuerwehr befreite den leicht verletzten 26-Jährigen aus dem Transporter. Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: Kompany wird neuer Bayern-Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten