Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ermittlungen in Bidens Dokumenten-Affäre abgeschlossen

Vor gut einem Jahr tauchten geheime Regierungsdokumente aus Joe Bidens Zeit als US-Vizepräsident in dessen Privaträumen auf. Der Justizminister wies einen Sonderermittler an, den Fall zu untersuchen.
Joe Biden
Ende 2022 waren Verschlusssachen aus Bidens Zeit als Vizepräsident an verschiedenen Orten entdeckt worden, unter anderem in privaten Büroräumen sowie in Bidens Haus. © Jacquelyn Martin/AP/dpa

Die Ermittlungen gegen US-Präsident Joe Biden in der Affäre um den Fund geheimer Regierungsunterlagen in seinen Privaträumen ist Medienberichten zufolge abgeschlossen. US-Justizminister Merrick Garland habe den Kongress in einem Schreiben darüber informiert, dass der zuständige Sonderermittler Robert Hur seinen Abschlussbericht vorgelegt habe, berichtete unter anderem der US-Sender CNN. Das Weiße Haus prüfe diesen nun mit Blick auf das Recht des Präsidenten, bestimmte Informationen vor dem Kongress oder der Justiz geheim zu halten. Sobald dies abgeschlossen sei, werde der Bericht dem Kongress vorgelegt, heiße es in dem Schreiben weiter. Dies sei in den kommenden Tagen zu erwarten.

Ende 2022 waren Verschlusssachen aus Bidens Zeit als Vizepräsident an verschiedenen Orten entdeckt worden, unter anderem in privaten Büroräumen in der Hauptstadt Washington sowie in Bidens Haus in Wilmington im Bundesstaat Delaware. Die Funde waren politisch äußerst heikel für den Demokraten, da sein republikanischer Amtsvorgänger Donald Trump mit einem ähnlichen Fall einen Skandal ausgelöst hatte. Trump muss sich für seinen Umgang mit Dokumenten vor Gericht verantworten. Sowohl Biden als auch Trump wollen bei der US-Präsidentenwahl im November erneut antreten.

«Wie ich bei jedem Sonderermittler, der seit meinem Amtsantritt tätig war, deutlich gemacht habe, bin ich bestrebt, so viel wie möglich von dem Bericht des Sonderberaters zu veröffentlichen», schrieb Justizminister Garland den Berichten zufolge weiter. US-Medien zufolge muss Biden kein juristisches Nachspiel fürchten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Liam Hemsworth
Tv & kino
Staffel 4 von «The Witcher» im Dreh - Ende nach Staffel 5
Nicole Kidman
Tv & kino
Meryl Streep übergibt Lebenswerk-Preis an Nicole Kidman
Heidi Klum
Tv & kino
Bei «Germany's Next Topmodel» lichten sich die Reihen
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Handy ratgeber & tests
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern veröffentlicht neues KI-Modell
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
West Ham United - Bayer Leverkusen
Fußball news
Leverkusens Coach Alonso will noch länger unbesiegt bleiben
Pflanzen aus Supermarkt-Gemüse ziehen - geht das?
Wohnen
Pflanzen aus Supermarkt-Gemüse ziehen - geht das?