Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Abendmahlmesse: Papst wäscht Häftlingen die Füße

Papst Franziskus setzt ein Zeichen der Demut und Barmherzigkeit - Fußwaschung für inhaftierte Frauen in Rom.
Papst Franziskus
Papst Franziskus küsst den Fuß von einer weiblichen Insassin des Rebibbia-Gefängnisses. © Vatican Media/AP/dpa

Papst Franziskus hat am Gründonnerstag in einem Frauengefängnis in Rom die traditionelle Abendmahlmesse gefeiert sowie Insassinnen die Füße gewaschen. Nach der Messe mit etwa 200 Häftlingen und Wärtern der Justizvollzugsanstalt von Rebibbia wusch und küsste er zwölf inhaftierten Frauen die Füße. Der 87-jährige Pontifex vollzog das Ritual, ein Zeichen religiöser Demut, an den auf einem Podest sitzenden Insassinnen wegen seines Knieleidens im Rollstuhl.

Das Ritual der Fußwaschung geht auf eine biblisch überlieferte Geste von Jesus Christus an seinen Jüngern beim letzten Abendmahl zurück. 

Bei den Häftlingen handelt es sich nach Angaben des Heiligen Stuhls um Insassinnen unterschiedlicher Herkunft und Nationalität. Franziskus begrüßte jede von ihnen nach dem Waschen, Abtrocknen und Küssen einzeln. Einige von ihnen waren von der Fußwaschung sichtlich gerührt und weinten. Das Frauengefängnis von Rebibbia ist eines der größten Italiens. Seit geraumer Zeit kämpft die Justizvollzugsanstalt mit Überbelegung. 

Papst Franziskus erinnert bei seinen öffentlichen Auftritten oft an Menschen am Rande der Gesellschaft. Die Fußwaschung verurteilter Straftätern liegt ihm somit am Herzen.

Mit der Fußwaschung im Gefängnis folgt der Argentinier einem Brauch, den er bereits als Erzbischof von Buenos Aires eingeführt hatte. Bereits im ersten Jahr seines Pontifikats vor elf Jahren hatte Franziskus, der erst 15 Tage zuvor gewählt worden war, eine Haftanstalt in Rom dafür besucht. Seine Vorgänger hatten die vorösterliche Fußwaschung im Apostolischen Palast oder Petersdom gefeiert und dort anderen Priestern die Füße gewaschen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Historikerin Anne Applebaum erhält Friedenspreis
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Games news
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Eberhofer: Alle Bücher und Filme in der richtigen Reihenfolge
Tv & kino
Eberhofer: Alle Bücher und Filme in der richtigen Reihenfolge
Eine Frau öffnet WhatsApp auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Das ist der Grund: E-Mail-Adresse in Whatsapp hinterlegen
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Unentschieden
Fußball news
Dänemark deutscher Achtelfinalgegner - Erinnerungen an 1992
Das Schufa-Logo auf Papierbogen
Job & geld
Darum gibt es keinen Schufa-Score von 100 Prozent