Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

iOS 17: AirTags teilen – die wichtigsten Infos im Überblick

Mit iOS 17 veröffentlichte Apple im September 2023 eine aktualisierte Version seines iOS-Betriebssystems. Zu den neuen Funktionen von iOS 17 gehört die Möglichkeit, AirTags zu teilen – mit bis zu fünf Personen. Wir erklären Dir, wie das Feature genau funktioniert.
iOS 17: AirTags teilen – die wichtigsten Infos im Überblick
iOS 17: AirTags teilen – die wichtigsten Infos im Überblick © picture alliance / Newscom | Dylan Stewart

Das iOS-Update bringt eine Vielzahl von Neuerungen auf das iPhone, darunter „Standby“, „NameDrop“ und „Wegbegleitung“. Außerdem neu in iOS 17: Du kannst AirTags teilen. Bislang konntest Du die Bluetooth-Tracker nur mit einem einzigen iCloud-Konto koppeln und orten.

iOS 17 schafft hier Abhilfe: Du kannst AirTags mit bis zu fünf Personen teilen. Die anderen Nutzer:innen können den gekoppelten Gegenstand dann ebenfalls orten.

»Das iPhone 15 im Vodafone-Shop«

Praktisch, wenn sich Familie und Freund:innen einen bestimmten Gegenstand teilen – zum Beispiel ein Auto. Sie können dann nicht nur ebenfalls den Standort des Objekts auf einer Karte einsehen. Sie können auch einen Ton abspielen lassen oder die „Genaue Suche” nutzen, um den jeweiligen Gegenstand wiederzufinden.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

AirTags unter iOS 17 teilen: So geht’s

Um unter iOS 17 einen AirTag zu teilen, nutzt Du die „Wo ist?“-App, die Du auch zum Einrichten und Koppeln der Tracker einsetzt. So funktioniert das Teilen dann im Detail:

    • Öffne die „Wo ist?“-App auf iPhone oder iPad.

    • Tippe auf den Tab „Objekte“ und wähle das AirTag aus, das Du teilen willst.

    • Tippe auf „Person hinzufügen“.

    • Apple erklärt Dir nun kurz das Feature – tippe hier auf „Fortfahren“.

    • Wähle aus Deiner Kontaktliste die Person oder Personen aus, mit der oder denen Du das AirTag teilen willst.

    • Tippe dann abschließend auf „Teilen“.

Wichtig: Die andere Person muss auf ihrem Apple-Gerät die „Wo ist?“-App eingerichtet haben und nutzen, damit sie für das Teilen des AirTags infrage kommt.

Du möchtest den Standort Deines AirTags nicht mehr mit anderen Personen teilen? Keine Sorge: Über die „Wo ist?”-App kannst Du die Standortfreigabe jederzeit zurücknehmen.

Du weißt nicht, ob iOS 17 für Dein Gerät erscheint? An anderer Stelle auf featured findest Du einen Artikel darüber, welche iPhone-Modelle das Update auf iOS 17 erhalten.

Dieser Artikel iOS 17: AirTags teilen – die wichtigsten Infos im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Blume: «Frau Roth hat den Mythos Bayreuth nicht verstanden»
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Deutschland - Japan
Sport news
Basketball-Siege geben Selbstvertrauen für Olympia
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte