Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig

Einer der berühmtesten Sätze der Filmgeschichte lautet: Was ist die Matrix? Mit diesen vier Worten tauchten bereits Millionen Kinofans in die Welt von Neo, Morpheus und Trinity ein. Was ist Realität? Was Simulation? Diese Fragen beantwortet die Matrix-Reihe des Wachowski-Regie-Gespanns in einem einzigartigen Filmuniversum.
Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig © picture alliance / Everett Collection | ©Warner Bros/Courtesy Everett Collection

So schaust Du die Matrix-Filme in der richtigen Reihenfolge

Du bist vollkommen neu in der Matrix? Dann stellt sich die Frage: Wo sollst Du überhaupt anfangen? Die Matrix-Filme machen es Dir glücklicherweise einfach, denn alle erschienenen Teile bauen direkt aufeinander auf.

Übersicht: Wo kannst Du Matrix 4 streamen?

Du kannst also beim ersten und auch berühmtesten Matrix-Film aus dem Jahr 1999 anfangen und chronologisch bis zum vierten Teil „Matrix Resurrections“ (2021) durchschauen. Wie Du die animierten Animatrix-Kurzfilme einsortieren kannst, erfährst Du in unserer Übersicht weiter hinten im Text.

Hier findest Du zunächst unseren Überblick der Matrix-Filme in der richtigen Reihenfolge:

Matrix (1999)

Etwas stimmt nicht mit der Welt – so viel steht für den jungen Hacker Neo fest. Bei seiner Suche nach der Wahrheit stößt er auf die geheimnisvolle Trinity, die ihn einer Untergrundgruppe unter der Führung von Morpheus vorstellt.

Morpheus verrät Neo, dass sie sich in einer Computersimulation befinden. In Wirklichkeit haben Maschinen die Menschheit versklavt und nur Neo, der Auserwählte, kann sie retten. Doch dazu muss er sich nicht nur seinen eigenen Ängsten, sondern auch dem übermächtigen Agent Smith stellen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Matrix Reloaded (2003)

Ein letztes Gefecht zwischen Zion, der letzten Bastion der Menschheit und den Maschinen steht bevor. Die letzte Hoffnung: Neo, Morpheus und Trinity.

Highlights der Matrix-Trilogie: Diese Szenen haben Filmgeschichte geschrieben

Um Zions Untergang zu verhindern, müssen sie in die Matrix zurückkehren und den Schlüsselmacher befreien. Dieser soll Neo dabei helfen, in den Zentralcomputer der Maschinen vorzudringen, um den Angriff auf Zion zu stoppen. Sie rechnen jedoch nicht damit, dass Agent Smith ihnen auf den Fersen ist – gefährlicher als je zuvor.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Matrix Revolutions (2003)

Der dritte Teil der Matrix-Trilogie schließt direkt an die Ereignisse von Matrix Reloaded an: Die finale Schlacht um Zion befindet sich auf dem Höhepunkt. Der Untergang der Menschheit ist kaum abzuwenden. Da sich Neo nach der Konfrontation mit dem Architekten im Koma befindet, kehren Morpheus und Trinity in die Matrix zurück, um ihn aus den Fängen des Merowingers befreien.

Dort verrät ihnen das Orakel, wie sie die Niederlage noch abwenden können: Neo muss in das Herz der Maschinenstadt vordringen und einen Waffenstillstand mit den Maschinen aushandeln. Es gibt jedoch ein Problem: Agent Smith steht kurz davor, die Kontrolle über die gesamte Matrix an sich zu reißen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Matrix Ressurections (2021)

Die Matrix wurde auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt: 20 Jahre sind vergangen, Neo lebt wieder als erfolgreicher Spieleentwickler in der Simulation und scheint sich an nichts zu erinnern. War alles ein Traum?

Matrix 5: Geht es nach Resurrections mit Neo weiter?

Beunruhigende Visionen und eine Begegnung mit Trinity machen schnell deutlich: Die Matrix existiert noch immer und ein neuer Feind bedroht den Frieden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Übersicht: Reihenfolge der Matrix-Filme und Animatrix (2003)

Im selben Jahr wie Teil 2 und 3 der Matrix-Reihe veröffentlicht, handelt es sich bei „Animatrix” um eine Anthologie bestehend aus neun kurzen Animationsfilmen. Die Filme sind vor und zwischen den Teilen der Matrix-Reihe angesiedelt und vertiefen die Geschichte des Matrix-Universums.

Unsere Übersicht zeigt Dir, wie sich die neun Kurzfilme chronologisch in die Matrix-Reihenfolge einordnen:

• The Second Renaissance - Teil 1 (Animatrix, 2003)

• The Second Renaissance - Teil 2 (Animatrix, 2003)

• A Detective Story (Animatrix, 2003)

• Matrix (1999)

• Kid’s Story (Animatrix, 2003)

• Final Flight of the Osiris (Animatrix, 2003)

• Beyond (Animatrix, 2003)

• World Record (Animatrix, 2003)

• Matriculated (Animatrix, 2003)

• Program (Animatrix, 2003)

• Matrix Reloaded (2003)

• Matrix Revolutions (2003)

• Matrix Resurrections (2021)

Bist Du mit der Matrix-Reihenfolge und der Animatrix-Reihe vertraut? Oder kannst Du mit den Geschichten so gar nichts anfangen? Schreib es uns in die Kommentare!

Dieser Artikel Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Kampf zum Erfolg: BVB beendet Mentalitätsdebatte
Job & geld
Schnell gemacht: Stromkosten bei der Spülmaschine sparen: So geht's
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Faktenfehler in KI-Demo setzt Google-Aktie unter Druck
Tv & kino
Schauspieler: Harrison Ford über Marvel und Spaß
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Umfrage: Aufgeschlossenheit für veränderte E-Patientenakten
People news
Mode: Nachhaltig und erfolgreich: Deutsche Schneiderin in New York
Tv & kino
Featured: Knock at the Cabin: Die Erklärung zum neuen Film von M. Night Shyamalan
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?