Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Knöchelverletzung: Alcaraz muss nur kurz pausieren

Es läuft noch nicht rund für Carlos Alcaraz in diesem Jahr. Nun hat sich der Spanier auch noch verletzt. Er fällt aber nicht lange aus.
Carlos Alcaraz
Will beim Masters in Indian Wells wieder spielen: Carlos Alcaraz. © Andy Wong/AP/dpa

Wimbledon-Champion Carlos Alcaraz hat beim Tennis-Turnier in Rio de Janeiro in seinem Erstrunden-Match bereits nach wenigen Minuten aufgeben müssen.

Der spanische Weltranglisten-Zweite knickte im ersten Spiel der Partie beim Stand von 15:15 um. Danach versuchte Alcaraz (20) zwar noch weiterzuspielen, musste wenig später aber passen.

Der Spanier hat sich nach eigenen Angaben aber nicht schwer verletzt und muss nur einige Tage pausieren. Alcaraz kündigte nach einer Untersuchung seinen Start beim Masters-1000-Turnier vom 6. bis 17. März im kalifornischen Indian Wells an, wo er Titelverteidiger ist.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Tv & kino
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Hugh Grant
People news
Hugh Grant einigt sich mit «Sun»-Verlag auf Vergleich
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas kapern den kompletten ProSieben-Sonntag
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Julian Brandt
Champions league
Wirbel um Brandt-Trikot: Fan sorgt für Aufklärung
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?