Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hannover-Fans zeigen Harry Potter im Fadenkreuz

Eine Woche nach dem Beinahe-Spielabbruch in Hamburg haben Anhänger von Hannover 96 beim Zweitliga-Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth erneut ein Fadenkreuz-Plakat im Fanblock hochgehalten.
Harry Potter im Fadenkreuz
Hannover-Fans halten ein Fadenkreuz-Plakat mit dem Gesicht des Film-Zauberers Harry Potter hoch. © Swen Pförtner/dpa

Diesmal war die Aktion jedoch offenbar nicht ernst gemeint, denn auf dem Plakat war das Film-Gesicht des Zauberers Harry Potter (Darsteller Daniel Radcliffe) aus den Romanen von Joanne K. Rowling zu sehen. Auf einem weiteren Banner darunter stand: «Angst, Potter?» Beide Plakate wurden nach wenigen Minuten wieder eingerollt.

Vor einer Woche stand das Nordduell zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96 kurz vor dem Abbruch, weil Hannover-Fans Fadenkreuz-Banner mit den Gesichtern von 96-Geschäftsführer Martin Kind sowie je einem Vertreter der seinerzeit noch zwei potenziellen DFL-Investoren CVC und Blackstone gezeigt hatten. Die Partie wurde erst fortgesetzt, nachdem die Plakate entfernt waren. Blackstone hat sich inzwischen zurückgezogen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Luciano Spalletti
Fußball news
Spalletti kritisiert Italien-Profis trotz Sieg: «Zu bequem»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird