Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Guardiola begeistert vom möglichen Bayern-Trainer Kompany

Pep Guardiola kennt Vincent Kompany gut aus gemeinsamen Zeiten bei Manchester City. Seinen ehemaligen Spieler er dem FC Bayern nur empfehlen.
Pep Guardiola
Kennt Vincent Kompany gut aus gemeinsamen Zeiten bei Manchester City: Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola. © Martin Rickett/PA Wire/dpa

Pep Guardiola hält seinen ehemaligen Spieler Vincent Kompany für einen geeigneten Kandidaten für das Traineramt beim FC Bayern.

«Wenn das passiert, bin ich glücklich», sagte Guardiola. «Ich habe eine große Wertschätzung für seine Arbeit, wegen seiner Persönlichkeit und seinem Wissen über das Spiel», sagte der Coach von Manchester City und ehemalige Bayern-Trainer über den 38 Jahre alten Belgier, der als Topkandidat bei den Münchnern gilt. «Ich würde mich freuen, wenn Bayern die beste Entscheidung trifft, denn ich liebe diesen Club aus vielen, vielen Gründen», sagte der Katalane.

Informationen des TV-Senders Sky zufolge befinden sich die Bayern mit dem früheren Fußball-Bundesligaspieler des Hamburger SV in fortgeschrittenen Verhandlungen. Demnach soll Kompany in München einen Vertrag bis 2027 erhalten. Zudem müsse sich der deutsche Rekordmeister noch mit Kompanys bisherigem Club FC Burnley auf eine Ablösesumme einigen. Der Trainer hat beim Premier-League-Absteiger noch einen Vertrag bis 2028.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Eddie Murphy
Tv & kino
«Beverly Hills Cop»-Regisseur: Murphy wird unterschätzt
Reinhold Messner
People news
Reinhold Messner will kein Tattoo: «Keine Verunstaltung»
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa
People news
Luxemburgs Großherzog bereitet Amtsübergabe vor
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Lehren vor der K.o.-Runde
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab