Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Reisender stoppt Intercity mit gefährlicher Aktion

Ein Reisender hat mit einer waghalsigen Aktion auf dem Hauptbahnhof in Magdeburg einen Intercity in Richtung Dresden gestoppt. Er wurde dabei «wie durch ein Wunder» nur leicht verletzt, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Der 22-Jährige erlitt lediglich eine Schürfwunde, die Hose war zerrissen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Der Zug war am Montagabend mit dem Gepäck des Mannes an Bord losgefahren, der sich zu dem Zeitpunkt noch auf dem Bahnsteig aufhielt. Er lief den Angaben zufolge dem Zug hinterher und hielt sich, nachdem er die Lok erreicht hatte, an den Haltegriffen des Führerstandes fest und wurde etwa 15 bis 20 Meter mitgeschleift. Der Triebfahrzeugführer wurde auf den schreienden 22-Jährigen aufmerksam und leitete eine Schnellbremsung ein. Dabei geriet der Mann zwischen Zug und Bahnsteigkante und verletzte sich. Die Sanitäter eines Rettungsdienstes bestätigten, dass dennoch kein medizinischer Notfall vorlag. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von null Promille. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Im Zug befanden sich 170 Reisende.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Harald Lesch
Tv & kino
Wissenschaftsjournalist Lesch kann nicht jeden bekehren
Don Winslow
Kultur
«City in Ruins»: Don Winslow legt letztes Buch vor
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin steigt auf den höchsten Stand seit Anfang April
LAN-Kabel
Internet news & surftipps
Internet-Nutzer melden technische Störungen
Toni Kroos
Fußball news
Toni Kroos beendet Karriere nach der EM
Ein Mann und eine Frau in einer leeren Wohnung
Job & geld
Vermieter müssen Mietschuldenfreiheit nicht bescheinigen