Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sunfire feiert 100-Millionen-Kredit

Das Dresdner Unternehmen Sunfire sieht sich durch einen Kredit der Europäischen Investitionsbank EIB in seinem Engagement um grünen Wasserstoff bestätigt. Am Freitag wurde in Dresden die Kooperation noch einmal feierlich besiegelt. Die EIB gewährt Sunfire einen Kredit von bis zu 100 Millionen Euro. Das Unternehmen will damit seine Position auf dem Gebiet der Elektrolyse-Technologien ausbauen. Mit dem Darlehen setzen die EIB und Sunfire einen «wichtigen Schritt für ein grüneres, industrielles und resilienteres Europa», hieß es
Wasserstoff-Firma Sunfire
Ein Tank mit Wasserstoff auf dem Firmengelände der Wasserstoff-Firma Sunfire. © Sebastian Kahnert/dpa

«Die EU ist entschlossen, ihre Industrie zukunftsfähig aufzustellen. Dies erfordert einen zweigleisigen Ansatz», erklärte Sunfire-Geschäftsführer Nils Aldag. Einerseits müssten energieintensive Industriezweige dabei unterstützt werden, ihren CO2-Ausstoß zu verringern und ihre Produktivität zu verbessern. Gleichzeitig gelte es, Unternehmen wie Sunfire die Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen Markt sichern zu helfen. Der Kredit gebe dem Unternehmen das Vertrauen, die Produktion der nächsten Generation von Elektrolyseuren auszuweiten.

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) nannte das Team von Sunfire «ein hervorragendes Beispiel für den Vorsprung Ost, den sich ostdeutsche Macher mit Ideen, Impulsen und Innovationen auf Zukunftsfeldern wie der Wasserstoffwirtschaft erarbeiten». Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden brenne für seine Technologie und treibt die grüne Transformation des europäischen Energiesektors voran. Der Markthochlauf von Elektrolyseuren in Europa und dessen Finanzierung seien essenziell für die Stärkung der Resilienz des Industriestandortes Europa.

Die EIB ist die Einrichtung der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Ihre Anteilseigner sind die Mitgliedstaaten. Die Bank vergibt Mittel für Investitionen, die zu den Kernzielen der EU beitragen. EIB-Projekte sollen so die Wettbewerbsfähigkeit der EU und eine nachhaltige Entwicklung stärken. Sunfire ist nach eigenen Angaben ein weltweit führendes Elektrolyse-Unternehmen. Es beschäftigt mehr als 650 Mitarbeitende an Standorten in Deutschland und der Schweiz

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Charts: Taylor Swift vor Eminem an der Spitze
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Tour de France - 19. Etappe
Sport news
Vorentscheidung: Pogacar gewinnt schwere Alpen-Etappe
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte