Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Männer verlieren Führerschein wegen illegalen Autorennens

Drei Männer sollen sich in Kaiserslautern ein Autorennen mit Geschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern geliefert haben. Eine Zivilstreife stoppte die Raser.
Illegales Autorennen
Zu Lichtspuren verwischt sind die Fahrzeuge auf der Autobahn. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Die Polizei hat drei Autofahrer in Kaiserslautern bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen erwischt. Die Männer im Alter von 24, 28 und 31 Jahren seien am Freitagabend mit über 100 Kilometern pro Stunde innerhalb der Stadt gefahren, teilte die Polizei in Kaiserslautern am Samstag mit. Die hochmotorisierten Autos seien einer Zivilstreife aufgefallen. Die Autofahrer wurden anschließend kontrolliert. Den Angaben zufolge sind die Männer nun vorerst ihre Führerscheine los. Jetzt erwartet sie ein Strafverfahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Polizeiruf 110: Der Dicke liebt
Tv & kino
Gelungene Sozialstudie - Der «Polizeiruf» aus Halle
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Real Madrid - FC Barcelona
Fußball news
Real Madrid feiert späten Sieg im Clásico
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte