Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ausstellungsstücke aus Schuhmuseum gestohlen

Ausstellungsexemplare aus der Zeit des Nationalsozialismus im Wert von etwa 10.000 Euro sind aus einem Schuhmuseum in der Südwestpfalz gestohlen worden.
Blaulicht
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. © Lino Mirgeler/dpa

Unbekannte haben Ausstellungsstücke aus einem Schuhmuseum in Hauenstein (Landkreis Südwestpfalz) gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 10.000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Tat soll sich den Angaben nach während Umbaumaßnahmen im Museum im Zeitraum Dezember bis Februar ereignet haben.

Der Polizei zufolge hebelten die Diebe mehrere Vitrinen im dritten Stock auf und stahlen Bekleidungsstücke und Gegenstände aus der Zeit des Nationalsozialismus. Darunter sei auch ein Holzimitat einer Stielhandgranate gewesen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen und Hinweisen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Churchill
Kultur
Auktionshaus will Porträt von Winston Churchill versteigern
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Olympische Flamme
Sport news
Olympisches Feuer für Paris entfacht
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten