Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verdächtige nach Angriff auf Polizei identifiziert

Vier Fußball-Fans, die nach dem Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem SV Darmstadt am vergangenen Samstag eine Polizeibeamtin und einen Polizeibeamten angegriffen und teilweise schwer verletzt hatten, konnten «zweifelfsfrei identifiziert werden». Das teilte die Dortmunder Polizei am Mittwoch mit. 
Polizeieinsatz bei Fußballspiel
Vier Fußball-Fans, die nach dem Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem SV Darmstadt eine Polizeibeamtin und einen Polizeibeamten angegriffen und teilweise schwer verletzt hatten, konnten identifiziert werden. © Friso Gentsch/dpa

Polizeipräsident Gregor Lange kündigte ein konsequentes juristisches Vorgehen an: «Der Angriff auf die Einsatzkräfte am Samstag kam ohne Vorwarnung. Diese Art der Hinterhältigkeit, der Brutalität und des Hasses verurteile ich scharf. Ich kann den Tätern jetzt schon sagen, dass wir alle rechtsstaatlichen Mittel, die uns zur Verfügung stehen, ausschöpfen werden, um sie vor Gericht zu stellen.»

Die verletzte 26 Jahre alte Beamtin konnte mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die beiden Polizeibeamten seien «aber weiterhin krankgeschrieben und vorbehaltlich weiterer medizinischer Behandlungen nicht dienstfähig», hieß es.  

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Games news
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann will Gruppensieg: «Zeichen nach innen und außen»
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?